Gehaltsstudie 2009. Die (Einstiegs-) Gehälter von Hochschulabsolventen und Praktikanten
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 
Anzeige

Sichtbarkeit von Startups erhöhen

Bildquelle: Unsplash.com - 5QgIuuBxKwM.jpg Das neue Unternehmensmodell der Startups gibt sowohl kleinen als auch großen Teams die Möglichkeit, sich mit Produkten oder Dienstleistungsangeboten selbstständig zu machen. Dabei ist die Konkurrenz natürlich groß. Um sowohl im Web als auch im analogen Alltag sichtbar zu sein und sein Projekt in die Welt hinauszutragen, müssen Gründer aktiv daran arbeiten, gesehen zu werden. Welche Möglichkeiten hier zur Verfügung stehen, erfahren Sie bei uns!

Crowdfunding

Steht die Finanzierung für ein Projekt noch nicht oder benötigt es weitere Geldmittel, um ein neues Produkt zu launchen, bietet sich Crowdfunding als Methode an, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Auf Plattformen wie Kickstarter kann nicht nur Geld gesammelt, sondern auch Werbung für neue Ideen gemacht werden. Interessenten können in Projekte investieren und erhalten dafür bereits vor dem Verkaufsstart Goodies oder sogar das eigentliche Produkt, sollte der Zielbetrag erreicht werden. Die Plattform präsentiert besonders geniale Ideen, die in der Community gut ankommen, auf der Startseite und zahlreiche Blogger lassen sich von Crowdfunding-Projekten für neue Artikel inspirieren. Wer sein Produkt gut präsentiert und ein wenig Glück hat, kann hier besonders punkten!

Proben & Geschenke

Startup-Gründer sollten von ihrem Produkt absolut überzeugt sein. Wer die Qualität seines Projekts der breiten Masse zeigen will, kann daher mit der Vergabe von Proben oder Geschenken Aufmerksamkeit erregen. Dabei können potenzielle Neukunden das Produkt austesten und sich selbst überzeugen. Zusätzlich erzeugen Geschenke einen Dopaminausschuss im Gehirn, der von nun an mit der Marke verbunden wird. Auch große Unternehmen nutzen diese Strategie, um Neukunden anzuwerben. Parfümhersteller verschenken Proben ihrer neuen Düfte, Streaming-Dienste wie Netflix bieten ihre Abonnements in den ersten Monaten kostenlos an und haben keine langen Kündigungsfristen. Zahlreiche NetEnt Casinos bieten Boni und Freispiele bei Neuanmeldungen oder Ersteinzahlungen an, um Spieler mit den hochwertigen Spielen zu begeistern und aus Neukunden Stammkunden zu machen. Boni variieren von 10 Euro bis zu unglaublichen 1000 Euro. Wer anfangs in seine Kunden investiert, kann langfristig mit treuen Käufern rechnen.

Bildquelle: Unsplash.com - f94JPVrDbnY.jpgSoziale Medien

Vor allem Millennials konsumieren immer mehr Informationen über soziale Netzwerke. Daher ist es kein Wunder, dass eine der wichtigsten Anlaufstellen für Startups Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter sind. Hier können Werbungen geschaltet, aber auch interessante Beiträge und Bilder gepostet werden. Auf dem Auftritt bei sozialen Medien sollten nicht nur Firmenupdates und Produktfotos Platz finden, sondern auch Blogbeiträge und andere Nachrichten, die mit der Nische zusammenhängen oder die Zielgruppe interessieren könnten. Nur mit einem umfangreichen, mitreißenden Content, werden potenzielle Neukunden der eigenen Seite folgen.

Sponsoring

Um den eigenen Namen und das Logo im Gedächtnis von potenziellen Kunden zu verankern, können Sponsoring-Verträge sehr hilfreich sein. Dabei kann man entweder Events und Personen sponsern, die eine große Reichweite haben, wie bspw. Sportevents oder Organisationen unterstützen, die den eigenen Werten entsprechen, wie z. B. Umweltschutz oder Nachhaltigkeit. Ganz egal, wofür man sich entscheidet, das Sponsoring sollte die Marke widerspiegeln und mit dem Unternehmen im Einklang stehen.
Um das eigene Startup sichtbar zu machen, müssen einige Schritte gesetzt werden. Möglichkeiten wie Crowdfunding oder die Vergabe von Proben und Goodies helfen dabei, die eigene Brand bekannt zu machen und ein Image zu kreieren. Wer dann noch einen guten Auftritt auf sozialen Medien pflegt oder sich durch Sponsorings an die Öffentlichkeit bringt, ist bereits auf dem Weg zum Erfolg!

Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Tipps und Tricks für mehr Geld zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:


Haushaltsbuch zum Eintragen

von Moewig - Ein Label der edel entertainment GmbH

Haushaltsbuch zum Eintragen

In Zeiten knapper Kassen wird sinnvolles Haushalten immer wichtiger. Mit diesem Haushaltsbuch lassen sich die Ein- und Ausgaben übersichtlich darstellen und Einsparpotentiale leicht auffinden. Mit Platz für eigene Eintragungen und übersichtlichen Tabellen für die Ein- und Ausgaben. Budgetplanung ganz einfach!

Auf Lager.

Preis: € 3,95Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   


500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld
und Nerven sparen

von Marc Deschka, Olga Malkovskaja

500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld und Nerven sparen

Das Geld liegt manchmal offen auf der Straße. Sie müssen es nur zusammenkehren, um richtig Kohle zu sparen. Sie möchten wissen, wie? Dann wird dieses Buch bestimmt für einen durchschlagenden Erfolg in Ihrer gebeutelten Haushaltskasse sorgen! 500 effektive Spartipps zeigen Ihnen, wie man kleinere und größere Summen, aber auch Zeit und Nerven sparen kann, ohne dafür an Lebensqualität einzubüßen. Hier finden auch Sie viele Sparideen, bei denen Sie sich fragen werden:"Warum bin ich da nicht schon längst selbst draufgekommen?"

Kostenlose Lieferung.

Preis: € 5,00 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   
Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
© Berufszentrum ABIS



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2019 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.