Gehaltsstudie 2009. Die (Einstiegs-) Gehälter von Hochschulabsolventen und Praktikanten
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 

Schriftbild der Bewerbung verbessern - Mit diesen Tipps

Wir alle haben in der Schule die wichtigsten Regeln der Rechtschreibung erlernt. Doch selbst beim Schreiben dieses Textes, den Sie gerade lesen, stellt sich dann und wann die Frage, ob nun ein weiteres Komma angemessen wäre. Noch viel heikler sind jene Unsicherheiten im Rahmen einer jeden Bewerbung. Worauf es ankommt, damit die Stärken der eigenen Person perfekt zum Ausdruck gebracht werden können, das sehen wir uns hier in diesem Artikel an.

Die Bewerbung in Ruhe verfassen

Zunächst ist es wichtig, sich für die Bewerbung genügend Zeit zu nehmen. Wer sich klar macht, dass der künftige Lebensweg von diesem einen Schriftstück abhängen könnte, der wird sich umso mehr Mühe geben. Ohne jegliche Ablenkungen ist es wichtig, sich bewusst an den Schreibtisch zu setzen und die Sätze mit Geduld zu schreiben. Anschließend reicht es nicht aus, einfach nur die automatische Rechtschreibprüfung zu nutzen. Wer Rechtschreibung und Grammatik konsequent checken möchte, muss jeden Satz noch einmal genau Revue passieren lassen.

Auf diese Weise werden all jene Fehler vermieden, welche wir durch Ungenauigkeiten in unsere Texte einbauen. So fangen wir zum Beispiel an, einen Satz zu formulieren, den wir aber auf ganz andere Weise zu Ende bringen. Ein anderes Thema sind jene Stellen, an dem wir uns den geltenden Regeln schlichtweg nicht bewusst sind. In dem Fall empfiehlt es sich, noch einmal im Duden oder zumindest im Internet nachzuschlagen. Die wichtigsten Regeln sind dort zu finden.

Professionelle Unterstützung holen

Nun muss das Unternehmen nicht nur von unserer Orthographie überzeugt sein. Andererseits ist es die gesamte Optik der Bewerbung, die im rechten Licht erscheinen muss. Zum einen bietet sich die Möglichkeit, die Hilfe hochwertiger Software in Anspruch zu nehmen. Experten im Internet bieten zum Beispiel die Möglichkeit an, den Lebenslauf nach einem entsprechenden Muster zu gestalten. Wer sich diesen Dienst zunutze machen möchte, der verbessert das Erscheinungsbild der eigenen Bewerbung auf diese Weise deutlich.

Auf der anderen Seite kann sich ein Lektor lohnen, um die Bewerbung so richtig in die Spur zu bringen. Wer sich für ein Lektorat entscheidet, der profitiert von der geballten Erfahrung eines echten Experten. In dem Fall wird nicht nur die Korrektur der Fehler, sondern auch die Verbesserung der Ausdrucksweise und des Stils angestrebt. Gegen einen festen Preis, der in der Regel je Seite aufgerufen wird, ist auf diese Weise eine deutliche Verbesserung möglich. Wer einen gut qualifizierten Experten damit beauftragt, der kann sich anschließend sicher sein, dass Lebenslauf und Bewerbung völlig frei von Fehlern sind und in der Form mit gutem Gewissen abgegeben werden können.

Nicht bis spät in die Nacht arbeiten

Ja, manchmal kann es sich schon lohnen, für den Traumjob bis in die späten Stunden des Abends hinein zu arbeiten. Bei einer Bewerbung macht dies jedoch aus gleich zwei Gründen keinen Sinn. Zum einen ist unsere höhere Anfälligkeit für leichte Fehler dafür verantwortlich, die wir zu dieser Zeit an den Tag legen.

Auf der anderen Seite schneiden jene Bewerber nachweislich schlechter ab, die ihre Bewerbungen zu besonders später Stunde abgeben. Hier entsteht der Eindruck, erst spät aufgestanden zu sein und damit nicht über die notwendige Arbeitsmoral zu verfügen. Wer sich die Ergebnisse dieser Studie zu Nutze machen möchte, der gibt seine Bewerbung stattdessen in den Morgenstunden ab. Dann wird sie der Personaler hoffentlich direkt zur Kenntnis nehmen.

Bildquelle: pixabay.com CC0 Public Domain

Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Tipps und Tricks für mehr Geld zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:


Haushaltsbuch zum Eintragen

von Moewig - Ein Label der edel entertainment GmbH

Haushaltsbuch zum Eintragen

In Zeiten knapper Kassen wird sinnvolles Haushalten immer wichtiger. Mit diesem Haushaltsbuch lassen sich die Ein- und Ausgaben übersichtlich darstellen und Einsparpotentiale leicht auffinden. Mit Platz für eigene Eintragungen und übersichtlichen Tabellen für die Ein- und Ausgaben. Budgetplanung ganz einfach!

Auf Lager.

Preis: € 3,95Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   


500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld
und Nerven sparen

von Marc Deschka, Olga Malkovskaja

500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld und Nerven sparen

Das Geld liegt manchmal offen auf der Straße. Sie müssen es nur zusammenkehren, um richtig Kohle zu sparen. Sie möchten wissen, wie? Dann wird dieses Buch bestimmt für einen durchschlagenden Erfolg in Ihrer gebeutelten Haushaltskasse sorgen! 500 effektive Spartipps zeigen Ihnen, wie man kleinere und größere Summen, aber auch Zeit und Nerven sparen kann, ohne dafür an Lebensqualität einzubüßen. Hier finden auch Sie viele Sparideen, bei denen Sie sich fragen werden:"Warum bin ich da nicht schon längst selbst draufgekommen?"

Kostenlose Lieferung.

Preis: € 5,00 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   
Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
© Berufszentrum ABIS



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2020 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.