Gehaltsstudie 2009. Die (Einstiegs-) Gehälter von Hochschulabsolventen und Praktikanten
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 
Anzeige

Die beliebtesten Weiterbildungen für Kaufmänner

Bildquelle: Pixabay - Free-Photos@pixabay.com - tie-690084_400.jpg Weiterbildungen sind ein Schlüsselfaktor nicht nur für die Weiterentwicklung, sondern auch für die Sicherheit der Karriere. Letztere kann beispielsweise durch die Digitalisierung oder andere technische Trends gefährdet sein. Gefährdete Jobs gibt es paradoxerweise weniger im technischen, sondern beispielsweise im kaufmännischen Bereich. Gerade sich wiederholende Vorgänge fallen schnell der Automatisierung zum Opfer, ebenso wie Kontrollvorgänge, die sich durch technische Schnittstellen automatisieren lassen. Hinzu kommt eine Vielzahl von Tools, welche Aufgaben übernehmen, für die einst eine Stelle zu besetzen war. Dies sind die beliebtesten Weiterbildungen für Kaufmänner:

Weiterbildung im IT-Bereich

Allem voran beugt sich auch die Popularität der kaufmännischen Weiterbildungen dem Trend der Digitalisierung und dem damit verbundenen Fachkräftemangel. Die IT ist als neue Wissenschaft zurzeit Verantwortlich für zahlreiche Umwälzungen durch immer neue damit in Zusammenhang stehende Technologien, die in unser Leben Einzug finden. Einige davon stehen noch ganz am Anfang – oder sind noch Konzepte, die dann später realisiert werden. Beispiele finden sich in der Blockchain-Technologie ebenso wie im Bereich VR/AR, KI und vielem mehr. Speziell im kaufmännischen Bereich spielen große Business Management Tools wie die SAP Suite eine Rolle, genauso BI-Lösungen wie QlikView und viele andere. Der neuste Trend liegt hier im Bereich Data Mining im Kontext von Big Data – dem Hype-Begriff im Jahr 2017/2018.

Da sich die Beliebtheit von Weiterbildungen immer nach den Trends auf dem Arbeitsmarkt richtet, wäre ein konkretes Beispiel der Erwerb eines SAP-Anwenderzertifikats oder die Weiterbildung in MS Office bis hin zur Entwicklung von komplexen Makros mit eigenen Subanwendungen. Wer noch mehr in Richtung BI geht, schaut sich die BI Tool an und lernt, Datenbanken abzufragen und zu analysieren. So oder so: IT-Kenntnisse machen sich im Lebenslauf bei der Bewerbung immer gut.

BWL Weiterbildungen ebenfalls gefragt

Wer als Kaufmann allein im Bereich BWL bleiben möchte, kann sich über eine Ausbilderprüfung zertifizieren und spezialisieren. „Geprüfter Fachwirt“ im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen ist ein weiteres konkretes Beispiel.

Gesundheitsbranche boomt und sorgt für Nachfrage nach Weiterbildungen

Das Gesundheitswesen an sich ist auch auf lange Sicht ein guter Bereich für Weiterbildungen. Der Grund ist die demografische Entwicklung in Deutschland: Die Menschen werden immer älter, was starke Auswirkungen auf das Gesundheits- und Sozialsystem haben wird. Der aktuelle Mangel an Pflegefachkräften ist nur eine der vielen personellen Auswirkungen. Kaufmänner setzen daher auch auf Weiterbildungen und Umschulungen beispielsweise zum Kaufmann im Gesundheitswesen oder für das Abrechnungs- und Praxismanagement für Praxen.

Marketing, Handel und Vertrieb

Durch die ständig weiterwachsende und sich verflechtende globale Wirtschaft entstehen immer mehr Handelsbeziehungen. Unternehmen und Nationen wachsen und gewinnen an Einfluss. Kein Wunder, dass auch im Handel, Marketing und Vertrieb viele Weiterbildungsangebote von Kaufmännern genutzt werden und sich einiger Beliebtheit erfreuen. Interessenten könnten beispielsweise eine kaufmännische Weiterbildung besuchen, die sich mit einem ERP Tool beschäftigt.

Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Tipps und Tricks für mehr Geld zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:


Haushaltsbuch zum Eintragen

von Moewig - Ein Label der edel entertainment GmbH

Haushaltsbuch zum Eintragen

In Zeiten knapper Kassen wird sinnvolles Haushalten immer wichtiger. Mit diesem Haushaltsbuch lassen sich die Ein- und Ausgaben übersichtlich darstellen und Einsparpotentiale leicht auffinden. Mit Platz für eigene Eintragungen und übersichtlichen Tabellen für die Ein- und Ausgaben. Budgetplanung ganz einfach!

Auf Lager.

Preis: € 3,95Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   


500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld
und Nerven sparen

von Marc Deschka, Olga Malkovskaja

500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld und Nerven sparen

Das Geld liegt manchmal offen auf der Straße. Sie müssen es nur zusammenkehren, um richtig Kohle zu sparen. Sie möchten wissen, wie? Dann wird dieses Buch bestimmt für einen durchschlagenden Erfolg in Ihrer gebeutelten Haushaltskasse sorgen! 500 effektive Spartipps zeigen Ihnen, wie man kleinere und größere Summen, aber auch Zeit und Nerven sparen kann, ohne dafür an Lebensqualität einzubüßen. Hier finden auch Sie viele Sparideen, bei denen Sie sich fragen werden:"Warum bin ich da nicht schon längst selbst draufgekommen?"

Kostenlose Lieferung.

Preis: € 5,00 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   
Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
© Berufszentrum ABIS



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2019 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.