Gehaltsstudie 2009. Die (Einstiegs-) Gehälter von Hochschulabsolventen und Praktikanten
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 

Der Bart beim Vorstellungsgespräch: Was Männer beachten sollten

Das Vorstellungsgespräch ist nach wie vor ein wichtiges Ereignis im Berufsleben eines Menschen. Hier werden die Weichen für die berufliche Zukunft gestellt. Somit sollte auf diesem Treffen ein besonderer Fokus liegen. Denn egal wie hervorragend Zeugnisse und Berufserfahrungen ausfallen – der erste Eindruck, den Sie in einem Vorstellungsgespräch hinterlassen, ist für den zukünftigen Karriereweg von signifikanter Bedeutung.

Die äußere Erscheinung

Zu einem angemessenen Erscheinungsbild für ein Vorstellungsgespräch gehört weit mehr als nur das passende Outfit. Umfragen unterstreichen immer wieder, dass die ersten 5 Minuten in einem Vorstellungsgespräch die wichtigsten sind und dem Gegenüber am längsten im Gedächtnis bleiben. Hier haben Sie noch keine Möglichkeit, mit Ihren beruflichen Qualitäten oder sozialen Fähigkeiten zu überzeugen, sondern müssen allein mit Ihrer Erscheinung für die ersten Pluspunkte sorgen. Wer in diesem Moment unfreundlich, unsympathisch oder ungepflegt rüberkommt, hat schon verloren.

Sprießende Männlichkeit eher unpassend

Obwohl man heutzutage viel mehr Bart sieht als noch vor einigen Jahren und vor allem der beliebte Drei-Tage-Bart als Zeichen unverwüstlicher Männlichkeit gilt, ist diese Sichtweise in der Wirtschaft noch nicht so richtig angekommen. Und auch wenn man sich über den Dresscode einiger Banken aufregt, die schlicht und einfach den Bart bei ihren Angestellten verboten haben, fügt sich am Ende doch jeder stillschweigend den Anordnungen. Aus diesem Grund wird Männern mit Bärten dringend empfohlen, besonders auf ihren Bart oder eben auf das glatt rasierte Gesicht bei einem Vorstellungsgespräch zu achten. Es muss ja nicht gleich jeder völlig nackt im Gesicht daherkommen. Bei manchem Bewerber kann ein Bart sogar von Vorteil sein. Dann ist allerdings ein besonderes Augenmerk auf die angemessene Pflege zu legen und so ist der Bart vor dem Vorstellungsgespräch perfekt in Form zu bringen. Genauso wie ein Drei-Tage-Bart kann auch ein langer Bart ungepflegt oder elegant erscheinen. Hier spielt tatsächlich die Bartpflege eine große Rolle.

Die richtige Pflege kann viel bewirken

Ob Sie nun einen Bart zum Vorstellungsgespräch tragen sollten oder eher nicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wie Sie bereits gelesen haben, ist die Branche ein wichtiger Faktor. Zusätzlich gilt auch hier die Empfehlung, im Vorfeld die Bekleidungskonventionen des Unternehmens oder der Branche zu recherchieren, um mit deren Einhaltung beim nahenden Vorstellungsgespräch bessere Chancen zu haben.

Achten Sie außerdem auf folgendes:

  • Vermeiden Sie einen sogenannten Rauschebart (buschigen Vollbart)
  • Der Abschied vom Drei-Tage-Bart empfiehlt sich, denn er wird oft als ein Zeichen von Nachlässigkeit bewertet
  • Nutzen Sie einen Barttrimmer für eine gleichmäßige Länge
  • Rasieren Sie Hals sowie Wangen sauber und achten Sie auf ordentliche Konturen
  • Pubertär erscheinenden Bartflaum gilt es, zu entfernen
  • Verzichten Sie auf Bart-Tribals. Sie gelten als ein Zeichen von Eitelkeit

Fakt ist, dass eine ausgiebige Bartpflege Ihrem Termin vorangehen sollte. Wenn Sie sich bei der geeigneten Behandlung Ihrer Gesichtshaare nicht sicher sind, können Sie dafür einen Friseur aufsuchen. Allerdings gibt es auch Online gute Tipps für die perfekte Bartrasur und zu den geeigneten Geräten können Sie sich bei einer Vielzahl von Bart- und Haarschneider Tests Informationen einholen. Spezielle Tipps und Tricks sowie Vergleichstests finden Sie zum Beispiel bei https://haar-profi.net/.

Ein Bart ist in der Lage, die Optik eines Menschen sowohl zum Negativen als auch zum Positiven zu beeinflussen. Und so kann er in manchen Fällen tatsächlich kosmetische Qualitäten aufweisen:

  • als Gegenpol zu fehlendem Haupthaar oder bei einer sehr hohen Stirn
  • als Ablenkung für auffällige Gesichtsmerkmale
  • als sogenannter Deckmantel für ein Doppelkinn

Welches Gewicht haben die Äußerlichkeiten?

Eine ausgezeichnete fachliche Qualifikation ist nicht immer ausreichend, um eine Anstellung zu bekommen. Sie ist sicher unverzichtbar, doch im Vorstellungsgespräch kommt es zuallererst auf die gegenseitige Sympathie an. In der Regel wird kein Vorgesetzter jemanden einstellen, der ihm von Grund auf unsympathisch ist oder ungepflegt erscheint. Sicher sind auch hier die Geschmäcker durchaus verschieden und nicht jeder Leiter eines Unternehmens wird von seinem männlichen Gegenüber ein glatt rasiertes Gesicht erwarten. Doch um kein Risiko einzugehen, lohnt es sich in den meisten Fällen, auf besondere Individualität zu verzichten und sich dem jeweiligen Dresscode anzupassen.

Bildquelle: Pexels

Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Tipps und Tricks für mehr Geld zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:


Haushaltsbuch zum Eintragen

von Moewig - Ein Label der edel entertainment GmbH

Haushaltsbuch zum Eintragen

In Zeiten knapper Kassen wird sinnvolles Haushalten immer wichtiger. Mit diesem Haushaltsbuch lassen sich die Ein- und Ausgaben übersichtlich darstellen und Einsparpotentiale leicht auffinden. Mit Platz für eigene Eintragungen und übersichtlichen Tabellen für die Ein- und Ausgaben. Budgetplanung ganz einfach!

Auf Lager.

Preis: € 3,95Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   


500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld
und Nerven sparen

von Marc Deschka, Olga Malkovskaja

500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld und Nerven sparen

Das Geld liegt manchmal offen auf der Straße. Sie müssen es nur zusammenkehren, um richtig Kohle zu sparen. Sie möchten wissen, wie? Dann wird dieses Buch bestimmt für einen durchschlagenden Erfolg in Ihrer gebeutelten Haushaltskasse sorgen! 500 effektive Spartipps zeigen Ihnen, wie man kleinere und größere Summen, aber auch Zeit und Nerven sparen kann, ohne dafür an Lebensqualität einzubüßen. Hier finden auch Sie viele Sparideen, bei denen Sie sich fragen werden:"Warum bin ich da nicht schon längst selbst draufgekommen?"

Kostenlose Lieferung.

Preis: € 5,00 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   
Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
© Berufszentrum ABIS



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2020 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.