Gehaltsstudie 2009. Die (Einstiegs-) Gehälter von Hochschulabsolventen und Praktikanten
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 
Anzeige

Blockchain: Diese Skills muss ein Entwickler ins Berufsleben mitbringen

Bildquelle: startupStockPhotos@pixabay.com - write-593333 Nicht nur Start-ups suchen nach fähigen Entwicklern - auch große Unternehmen befassen sich immer häufiger mit dem Thema Blockchain und suchen nach Programmierern. Fakt ist: Die Blockchain ist wohl eine der wichtigsten Zukunftstechnologien, die sich jedoch gerade erst am Anfang der Erfolgsgeschichte zu befinden scheint. Experten sind sogar der Meinung, die Entwicklung der Blockchain könnte durchaus mit der Geschichte des Internets verglichen werden.

Warum man ein Blockchain-Experte werden sollte

Heutzutage gibt es schon zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in den verschiedensten Bereichen: Ob in der Logistik, in der Immobilienbranche, im Bereich der Energiewirtschaft oder auch in der Finanzwelt - die Blockchain hat sich derart in den Mittelpunkt manövriert, sodass sie auch gar nicht mehr von der Bildfläche verdrängt werden kann.

Geht es um die Blockchain, so wird man unweigerlich an den Bitcoin denken, doch es geht nicht nur darum, über Cryptosoft in die digitale Währung zu investieren, dessen Basis die Blockchain darstellt. Die Technologie hat sehr wohl das Potential, weite Teile der Wirtschaft und auch zahlreiche Lebensbereiche positiv zu verändern. Aus diesem Grund macht es sehr wohl Sinn, wenn man sich intensiv mit der Technologie befasst und mitunter auch mit dem Gedanken spielt, ein Blockchain-Experte zu werden. Entwickler werden nämlich immer häufiger gebraucht - und das nicht nur in Start-ups, sondern auch in den richtig großen Unternehmen. Doch welche Fähigkeiten sollte man mitbringen?

Java

Eine ausgesprochen vielseitige Programmiersprache, die auch im Blockchain-Bereich zum Standard gehört. Einerseits können Back- wie auch Frontend-Anwendungen programmiert werden, andererseits ist es auch möglich, erste Gehversuche im Bereich der Blockchain-Lösungen zu unternehmen.

JavaScript

Werden Web-Anwendungen entwickelt, so entscheiden sich viele Programmierer für JavaScript. Auf Skriptsprache können auch Blockchains programmiert werden.

Swift

Während ein Bitcoin-Maximalist der Meinung ist, der Bitcoin sei schon eine Art „Killer-App“ für die Blockchain-Technologie, so vertritt der Rest der Krypto-Gemeinde wohl eher die Ansicht, dass es vor allem Smartphone-Anwendungen sind, die mitunter zur weitreichenden Adaption führen werden. In diesem Fall benötigt man Entwickler, die sich natürlich mit den Hintergründen der Blockchain auskennen und auch technische Fähigkeiten besitzen, um sodann Anwendungen programmieren zu können. Vor allem Apple-Fans werden nicht an Swift vorbeikommen, da es sich um die Standard-Programmiersprache für zahlreiche Apple-Anwendungen handelt. Möchte man eine iOS-App basteln, so wird man also auf Swift zurückgreifen müssen.

Python

Python hat sich zu einer Datenanalyse-Software entwickelt. Sieht man sich in naher Zukunft im Bereich der quantitativen Datenanalyse, so wird man garantiert nicht an Python vorbeikommen. Doch dabei handelt es sich auch um eine Fähigkeit, die im Blockchain-Bereich ausgesprochen gefragt ist. Ist man also in der Lage, aus der Masse an Rohdaten relevante Datensätze aufzubereiten, wird man enorme Wettbewerbsvorteile für den eigenen Betrieb schaffen können.

Solidity

Hier handelt es sich um eine objektorientierte Programmiersprache, die durchaus mit Java verglichen werden kann. Warum ein Erlernen dieser Programmiersprache durchaus empfehlenswert ist? Die Ethereum-Blockchain ist auf Solidity geschrieben. Geht es also um das Abfassen von sogenannten Smart Contracts auf der Ethereum Virtual Maschine, so ist Solidity Standard.

Neue Technologien in den Alltag einbauen

Ein Blockchain-Developer braucht also vergleichbare Skills wie ein klassischer Programmierer. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass man immer am neuesten Stand der Technik bleibt und sich stets weiterbildet und versucht, die neuesten Technologien in seinen täglichen Arbeitsablauf zu integrieren, um nicht den Überblick zu verlieren.

Wer sich mit der Thematik Blockchain befasst und auch schon an Lösungen mitgearbeitet hat, der weiß, dass es ein durchaus komplexes Thema, das nicht unterschätzt werden darf. Auch wenn heute noch nicht gesagt werden kann, wo sich die Blockchain in 5, 10 oder 15 Jahren befinden wird, so kann man jedoch davon ausgehen, dass sie ein Teil des täglichen Lebens werden könnte - heute also die Technologie zu ignorieren, wäre somit fatal.

Bildquelle: startupStockPhotos@pixabay.com - write-593333 - CC0 Public Domain

Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Tipps und Tricks für mehr Geld zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:


Haushaltsbuch zum Eintragen

von Moewig - Ein Label der edel entertainment GmbH

Haushaltsbuch zum Eintragen

In Zeiten knapper Kassen wird sinnvolles Haushalten immer wichtiger. Mit diesem Haushaltsbuch lassen sich die Ein- und Ausgaben übersichtlich darstellen und Einsparpotentiale leicht auffinden. Mit Platz für eigene Eintragungen und übersichtlichen Tabellen für die Ein- und Ausgaben. Budgetplanung ganz einfach!

Auf Lager.

Preis: € 3,95Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   


500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld
und Nerven sparen

von Marc Deschka, Olga Malkovskaja

500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld und Nerven sparen

Das Geld liegt manchmal offen auf der Straße. Sie müssen es nur zusammenkehren, um richtig Kohle zu sparen. Sie möchten wissen, wie? Dann wird dieses Buch bestimmt für einen durchschlagenden Erfolg in Ihrer gebeutelten Haushaltskasse sorgen! 500 effektive Spartipps zeigen Ihnen, wie man kleinere und größere Summen, aber auch Zeit und Nerven sparen kann, ohne dafür an Lebensqualität einzubüßen. Hier finden auch Sie viele Sparideen, bei denen Sie sich fragen werden:"Warum bin ich da nicht schon längst selbst draufgekommen?"

Kostenlose Lieferung.

Preis: € 5,00 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   
Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
© Berufszentrum ABIS



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2019 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.