Bewerbungsservice und Vorlagen zur Bewerbung, Arbeitszeugnis und Arbeitsvertrag.
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 
InhaltsverzeichnisInhaltsverzeichnis
Nächstes KapitelEnglische Bewerbungen

KÖRPERSPRACHE
oder: Was der Körper mitteilt & Rhetorik

Körpersprache

Verhalten

"Übersetzung"

 
Weit ausgestreckter Arm bei der Begrüßung Anspannung, Distanz
Stirnrunzeln Anspannung, Verärgerung
Schultern hochgezogen Nervosität, Anspannung
Augenbrauen hochgezogen Arroganz, Aussage des Gesprächspartners wird nicht akzeptiert
Gerade Sitzhaltung, Beine rechtwinklig, Hände auf den Oberschenkeln Ruhe, Aufmerksamkeit
Oberkörper zurückgelehnt, Beine übereinander geschlagen Sicherheit, Wohlbefinden
Oberkörper weit zurückgelehnt, Kopf nach hinten Desinteresse, Ablehnung
Oberkörper leicht nach vorn gebeugt, Augenkontakt mit Gesprächspartner Offenheit, Engagement
Oberkörper weit nach vorn gebeugt, Füße unter dem Stuhl, kein Blickkontakt "Ich will hier raus"
Oberkörper nach vorn gebeugt, Hände am Stuhl Unsicherheit, Fluchtgedanken
Schultern nach vorn gezogen, Hände und Füße verschränkt, Blick auf den Boden Resignation
Griff an den Hals oder die Krawatte Die Luft wird eng, Ihr wunder Punkt wurde getroffen
Arme vor der Brust verschränkt, Stuhlbeine mit den Füßen umklammert Unsicherheit, Halt suchend, auf Konfrontationskurs
Ausgestreckter Zeigefinger oder Kugelschreiber in Richtung des Gesprächspartners "Jetzt pass mal auf!" Aggressive Drohgebärde
Breitbeinige Sitzhaltung, Oberkörper zurückgelehnt, Hände in den Hosentaschen "Ihr könnt mir gar nix!" Desinteresse, Ablehnung
Extrem breitbeinige Sitzhaltung, Hände auf die Oberschenkel gestemmt, Kopf nach vorn gebeugt "Wollt ihr Ärger oder was?" Kaum verhüllte Aggression, Unwilligkeit, unfähig zur Selbstkritik

Rhetorik
Es sollten bei einer Rede möglichst Füllwörter wie "Äh" oder "Mmmm" vermieden werden. Auch ist sinnvoll, die Zuhörerschaft mit in die Rede einzubeziehen, indem man nicht das Wort "man", sondern "Sie" verwendet. Zudem ist es von Bedeutung, einfache, klare und kurze Sätze zu verwenden, so dass die Zuhörer dabei nicht einschlafen oder desinteressiert werden.

Die Persönlichkeit ist bei einer Unterhaltung/Vorstellung wichtig. Beim Vortragen ist es wichtig, Haltung zu bewahren, was anzeigt, dass der Redner Selbstbewusstsein signalisiert. Die Hände sollten nicht frei umherbaumeln, sondern in einer Hand ein Gegenstand gehalten werden, z.B. ein Bleistift oder ein Blatt Papier.
Zum Vortrag können - müssen aber nicht - Gesten gemacht werden. Die Gesten, die man unwillkürlich macht, sind meistens richtig und müssen daher auch nicht noch durch zusätzliche Anstrengungen verstärkt werden. Schließlich kann die Überzeugungskraft einer Rede durch die "Standpunktformel" erheblich verbessert werden.

Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Körpersprache zu erhalten lassen sich folgende Bücher empfehlen:


Perfekte Bewerbungsunterlagen: Überzeugend gestalten
und präsentieren

von Alexander Büsing

Perfekte Gestaltung von Initiativbewerbungen und Bewerbungen auf Stellenanzeigen: Alle Informationen zu Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsmappe, Deckblatt, Bewerbungsfotos, Anlagenverzeichnis, 3. Blatt, Motivationsblatt und Arbeitszeugnisse.

7. Auflage
Broschüre: 65 Seiten
ISBN: 978-3-941161-02-3

Preis: € 7,90 - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

Bewerben im Internet
Bewerben im Internet

von Alexander Büsing

Ausführliche Informationen und praktische Schritt-für Schritt-Anleitungen für die Anwendung von Kurzbewerbungen per E-Mail-Bewerbung, Online-Bewerbungsmappe und Online-Bewerbungsformular. Mit diesem Ratgeber sind Sie in der Lage eine erfolgreiche Online-Präsentation mit überzeugenden Bewerbungsunterlagen zu erstellen.

3. Auflage
Broschiert: 63 Seiten
ISBN: 978-3-941161-01-6

Preis: ab € 7,90 - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

Erfolgreich bewerben ab 45+ Bewerben ab 45+

von Alexander Büsing

Wer heute über 45 Jahre ist, hat mit der Stellensuche eine besondere Herausforderung. Diese Bewerber werden vom Prinzip her schon als zu alt bezeichnet. Auf dem schrumpfenden deutschen Stellenmarkt trifft deshalb deren Arbeitslosigkeit diese Menschen besonders hart. Deshalb ist es notwendig, das sich diese Bewerbergruppe mit ganz anderen Strategien bewirbt als 25 bis 35-Jährige. Schulnoten, Ausbildungszeiten und Berufstätigkeiten, die mehr als 20 Jahre zurückliegen, interessieren da nicht mehr. Als Vorteile für diese Bewerber zählen die hohen persönlichen und beruflichen Erfahrungen sowie die hohe Motivation und eine abgeschlossene Familienplanung.

3. Auflage
Broschiert: 68 Seiten
ISBN: 978-3-941161-00-9

Preis: ab € 7,90 - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

Weitere Bücher zum Thema: Hier klicken


 Bewerbungs-Ratgeber-CDROM
CDROM: Bewerbungs-Ratgeber 6.0

Möchten Sie unseren verständlichen und umfassenden Bewerbungs-Ratgeber in Ruhe zuhause lesen? - Dann bestellen Sie den Bewerbungs-Ratgeber auf CDROM. Die Ratgeber-CDROM kostet nur 10,00 Euro Schutzgebühr inkl. MwSt. und Versand.

+ Viele Beispiele zu Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis, Deckblatt, Motivation, uvm.
+ 200 Musterbewerbungen in MS-WORD - Vorlagen zum sofort anwenden!
+ Mit vielen wichtigen Regeln, Formulierungen & ungeschriebenen Gesetzen
+ Der Bewerbungs-Ratgeber ist Freeware. Kopieren und verteilen ist erlaubt!
+ Mit Online-Registrierung für den Zugriff auf unsere umfangreiche Datenbank!
+ Neu in 2016: Mit 32 aktuellen Software-Vollversionen und Personaler-Zugang

 



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2016 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.