Streit um Bonuszahlungen für Banker geht in neue Rund.
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 
Streit um Bonuszahlungen für Banker geht in neue Rund.
Streit um Bonuszahlungen für Banker geht in neue Rund.
Streit um Bonuszahlungen für Banker geht in neue Rund.
Anzeige

Streit um Bonuszahlungen für Banker geht in neue Runde

Alle Jahre wieder freuten sich die Investmentbanker der großen Häuser auf Ihre Bonuszahlungen, die in der Regel im Frühjahr überwiesen werden. In den ersten Monaten eines jeden Jahres gab es daraufhin einen bedeutsamen Umsatzanstieg bei den Anbietern von Luxusautos und auch bei den Immobilienmaklern. Insbesondere in den Städten Frankfurt, London und New York wurde das Geld schnell unter die Leute gebracht.

Nicht zuletzt aufgrund der weltweiten Wirtschaftskreise müssen die Mitarbeiter der führenden Geldinstitute nun den Gürtel enger schnallen. So bekommen die Banker aus dem Hause Goldman anstelle von 370.000 Dollar des Vorjahres im nächsten Frühjahr nur noch 290.000 Dollar. Ob dies der Anlass sein wird einen Kredit aufnehmen zu müssen, ist allerdings fraglich.

Insgesamt geht man zusätzlich davon aus, dass die Regulierungsmaßnahmen der Politik nunmehr zur Anwendung kommen. Denn wer hohe Boni kassieren wollte, musste in der Vergangenheit in höchstem Maße risikobereit sein. Hier sehen die Verantwortlichen eine Ursache für den extremen Rückgang der Wirtschaft. Innerhalb der EU wurde daher der Entschluss gefasst, die Zahlungen auf ein Maximum von 20 Prozent zu reduzieren und damit den Bankiers zu zeigen, dass es sich künftig weniger lohnt mit dem Geld anderer Leute zu spekulieren. Weitere 60 Prozent der Bonuszahlungen sollen über mehrere Jahre verteilt werden.

Obwohl die Geldinstitute mit dem Wissen um diese Maßnahmen bereits im Vorfeld die Basisgehälter angehoben haben, müssen Spitzenverdiener aus den Kreisen der Banker mit erheblichen Einbußen rechnen. Einige Beschäftigte sind gezwungen, mit Herabsetzungen ihres Gesamteinkommens von bis zu 30 Prozent zu planen.

Diese Maßnahme sei nach Meinung der Experten durchaus tauglich, um weitere unüberlegte Investments zu verhindern. Allerdings geht man ebenfalls davon aus, dass noch mehr getan werden müsse. Die Prämienausschüttung sollten noch weiter reduziert werden, denn die Masse der finanziellen Last des Abschwungs schlägt sich auf die Konten der Aktionäre nieder. Die Prognose von JP Morgan für die Bilanzen der Banken nennen Verluste von bis zu 25 Prozent. Da nichtsdestoweniger die Kurse der Aktien um bis zu 40 Prozent fallen sollen, kann selbst ein Laie errechnen, dass die Hauptlast bei den Aktieninhabern hängen bleibt.

 

Infotipp: Informationen zum Thema Bewerbung & Vorstellungsgespräch finden Sie in diesen Büchern:


Perfekte Bewerbungsunterlagen: Überzeugend gestalten
und präsentieren

von Alexander Büsing

Perfekte Bewerbungsunterlagen

Perfekte Gestaltung von Initiativbewerbungen und Bewerbungen auf Stellenanzeigen: Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsmappen, Deckblatt, Bewerbungsfotos, Anlagenverzeichnis, 3. Blatt, Motivationsblatt, Arbeitszeugnisse mit vielen Beispielen zum downloaden (den Benutzername und das Passwort finden Sie im Buch auf Seite 1).

Broschüre 50 Seiten

Preis: € 7,90  - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!



Erfolgreich bewerben ab 45+

von Alexander Büsing

Erfolgreich Bewerben ab 45+

Wer heute über 45 Jahre ist, hat mit der Stellensuche eine besondere Herausforderung. Diese Bewerber werden vom Prinzip her schon als zu alt bezeichnet. Auf dem schrumpfenden deutschen Stellenmarkt trifft deshalb deren Arbeitslosigkeit diese Menschen besonders hart. Deshalb ist es notwendig, das sich diese Bewerbergruppe mit ganz anderen Strategien bewirbt als 25 bis 35-Jährige. Schulnoten, Ausbildungszeiten und Berufstätigkeiten, die mehr als 20 Jahre zurückliegen, interessieren da nicht mehr. Als Vorteile für diese Bewerber zählen die hohen persönlichen und beruflichen Erfahrungen sowie die hohe Motivation und eine abgeschlossene Familienplanung.

Preis: € 7,90  - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!Berufszentrum-Rating: Sehr gut!


Für Bewerber mit Berufspraxis: Im Vorstellungsgespräch überzeugen

Für Bewerber mit Berufspraxis: Im Vorstellungsgespräch überzeugen

von Ludwig Briehl

Für Bewerber mit Berufspraxis: Im Vorstellungsgespräch überzeugen

Für 74 wichtige Fragen finden Sie wortwörtliche Musterantworten, die Sie sofort für Ihre persönliche Situation voll übernehmen oder leicht anpassen können:

  • Wie Sie ein eigenes Stärke- und Schwächeprofil überzeugend präsentieren, ohne als Selbstdarsteller/Angeber/Aufschneider/Schauspieler eingeordnet zu werden
  • Auch auf kritische Fragen ehrliche, aber keine dummen Antworten geben!
  • Keiner glaubt Ihnen, dass Sie perfekt sind, versuchen Sie also nicht, sich als
    perfekten Mitarbeiter darzustellen
  • Weshalb Sie auf "meine größte Stärke ist..." verzichten sollten
  • Wie Sie mit der Frage nach Fehlern und mangelnder Qualifikation ehrlich umgehen, ohne sich selbst hinzurichten
  • Wie Sie häufige Arbeitsplatzwechsel begründen können
  • Auch Arbeitslose / Arbeitssuchende haben ihre Chance - wenn sie nicht jammern, sondern sich geschickt positionieren
  • Unzulässige Fragen Wann auch Sie ungestraft lügen dürfen

Preis: € 9,90  - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!


Für Führungskräfte: Im Vorstellungsgespräch überzeugen
Für Führungskräfte: Im Vorstellungsgespräch überzeugen

von Ludwig Briehl

Für Führungskräfte: Im Vorstellungsgespräch überzeugen

Für 80 wichtige Fragen finden Sie wortwörtliche Musterantworten, die Sie sofort für Ihre persönliche Situation übernehmen oder leicht anpassen können:

  • Wie Sie ein eigenes Stärke- und Schwächeprofil überzeugend präsentieren, ohne  als Selbstdarsteller/Angeber/Aufschneider/Schauspieler eingeordnet zu werden
  • Weshalb Sie auf "meine größte Stärke ist..." verzichten sollten
  • Keiner glaubt Ihnen, dass Sie perfekt sind, versuchen Sie also nicht, sich als
    perfekten Manager darzustellen
  • Auch auf kritische Fragen ehrliche, aber keine dummen Antworten geben!
  • Wie Sie mit der Frage nach Fehlern und mangelnder Qualifikation ehrlich umgehen, ohne sich selbst hinzurichten
  • Wie Sie häufige Arbeitsplatzwechsel begründen können
  • Auch arbeitslose Führungskräfte haben ihre Chance - wenn sie nicht jammern,
    sondern sich geschickt positionieren
  • Unzulässige Fragen Wann auch Sie ungestraft lügen dürfen

Preis: € 9,90  - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!


Software: FrageTrainer 1.0 - Trainer für das Vorstellungsgespräch
Software: Fragetrainer für die Vorbereitung zum Vorstellungsgespräch

von Ludwig Briehl

Software: FrageTrainer 1.0 - Trainer für das Vorstellungsgespräch (MS-Win)

Mit über 99 wichtigen Fragen je Fragegruppe und über 130 dazu passenden wortwörtlichen Antworten, bereiten Sie sich mit dem FrageTrainer professionell, effizient und schnell auf Ihr Einstellungsinterview vor:

  • Mit Fragekategorien zu Ihrer Biografie, dem Unternehmen, Selbstwertgefühl,
    Moralvorstellungen, kognitiven Eigenschaften, Motivation, Sozial-, Sach- und
    Handlungskompetenz, Wissen und weiteren speziellen Fagen.
  • Eigene Frage-Antwort-Techniken für Schulabgänger, Hochschulabsolventen,
    Arbeiter und Angestellte und Führungskräfte
  • Mit Kleiderregeln, Verhalten im Interview und Tipps und Tricks zur allgemeinen
    Antworttechnik
  • Wie Sie mit Fragen nach Fehlern und mangelnder Qualifikation ehrlich umgehen,
    ohne sich selbst hinzurichten
  • Wie Sie häufige Arbeitsplatzwechsel begründen können
  • Mit zulässigen und unzulässige Fragen - und wann Sie lügen dürfen!

Preis: € 19,90  - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   
Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
© Berufszentrum ABIS



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2017 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.