Gehaltsstudie 2009. Die (Einstiegs-) Gehälter von Hochschulabsolventen und Praktikanten
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 
Anzeige

https://pixabay.com/de/b%C3%B6rse-diagramme-finanzen-geld-2616931/Bewerbung als Trader: Das sind die Voraussetzungen

Die Zeiten haben sich verändert: Vor Jahren konnte ein Trader noch viel Geld verdienen, wenn er in der Investmentbank eigene Handelsideen präsentierte und diese zum Erfolg geführt haben - heute gibt es diese Möglichkeit nicht mehr. Das ist auch der Grund, warum viele Trader nun zu Hedgefonds wechseln wollen. Doch welche Voraussetzungen sollte der Trader mitbringen, um eine der begehrten Stellen zu bekommen? Genügt es, wenn im Lebenslauf vermerkt wird, Erfahrungen mit der Plattform Metratrader 5 gemacht zu haben?

Worauf achten Hedgefonds?

Jeder Bewerber muss sich bewusst sein, dass er sich für die eine Stelle, die frei geworden ist, gegen hunderte Mitbewerber durchsetzen muss. Wie kann man also überzeugen? Vorweg geht es um den Lebenslauf - hier müssen die wesentlichen Punkte sofort hervorstechen und den Vorgesetzten fesseln. Der Bewerber sollte sich daher kurz und knapp fassen, schlagkräftige Sätze formulieren und darauf achten, keine Schachtelsätze zu schreiben. Doch es geht nicht nur um kurze und aussagekräftige Sätze - es geht auch um die Noten. Hedgefonds erwarten sich hervorragende akademische Leistungen. Dabei spielt es keine Rolle, wann die Universität besucht wurde - selbst dann, wenn schon ein paar Jahre vergangen sind, sollten gute Noten nicht „verheimlicht“ werden. Auch die Berufserfahrung spielt eine wesentliche Rolle. Hedgefonds interessieren sich vorwiegend für Spezialisten - Anfänger haben daher nur geringe Chancen, gegen Mitbewerber zu bestehen, die bereits seit Jahren am Markt tätig sind.

https://pixabay.com/de/buch-lesen-literatur-buchseiten-2875123/Welche Voraussetzungen sollte ein Trader erfüllen?

Ein Trader braucht Ausdauer. Ein Begriff, der zudem eng in Verbindung mit „Geduld“ steht. Wer ungeduldig ist, sollte sich daher gut überlegen, ob Trader tatsächlich der richtige Beruf sein kann. So auch, wenn man keine Freude am Risiko hat. Jeder Trader muss sich bewusst sein, dass das Geschäft riskant ist - wer Garantien braucht oder zu lange zögert, wird am Ende keine Erfolge verbuchen können. So auch, wenn man wieder zu sehr mit dem Feuer spielt und das Risiko-Management außer Acht lässt. Vor allem dann, wenn man im privaten Bereich sein Geld einsetzt, ist es wichtig, keine horrenden Summen zu investieren. Auch dann nicht, wenn man „sichere Tipps“ bekommen hat, die definitiv in die Gewinnzone führen werden. Jeder Tipp, ganz egal, wie sicher er ist, kann am Ende für einen Verlust sorgen. Zudem muss sich der Trader bewusst sein, dass sein Arbeitstag nicht um 7 Uhr beginnt und um 15 Uhr endet. Ein Trader muss zeitlich flexibel sein; er muss sich einerseits mit den tagesaktuellen Nachrichten befassen und andererseits sofort reagieren, noch bevor Marktveränderungen eingetreten sind. Hier wären wir wieder bei der Ausdauer - wer sich nur beim Durchlesen der Zeilen überfordert fühlt, sollte sich daher für einen anderen Beruf entscheiden. Auch dann, wenn man sich nicht weiterbilden möchte. Der Trader muss sich bewusst sein, dass er immer wieder aus seinen Fehlern lernen muss, neue Strategien ausprobieren sollte und sich auch mit neuesten Entwicklungen befassen muss, um noch tiefer in die Materie eintauchen zu können.

Kein einfacher Job

Ja, wer mit dem Gedanken spielt, Trader zu werden, der sollte sich nicht nur mit den Sonnenseiten des Berufs befassen. Jeder Beruf hat auch ein paar Schattenseiten, die keinesfalls außer Acht gelassen werden dürfen. Nur dann, wenn man sich auch mit den negativen Aspekten auseinandersetzt und noch immer den Beruf ausüben will, ist man auch wirklich bereit dafür.

Bilder:
https://pixabay.com/de/b%C3%B6rse-diagramme-finanzen-geld-2616931/
https://pixabay.com/de/buch-lesen-literatur-buchseiten-2875123/

Infotipp: Um weitere Informationen zum Thema: Tipps und Tricks für mehr Geld zu erhalten, können wir folgende Bücher empfehlen:


Haushaltsbuch zum Eintragen

von Moewig - Ein Label der edel entertainment GmbH

Haushaltsbuch zum Eintragen

In Zeiten knapper Kassen wird sinnvolles Haushalten immer wichtiger. Mit diesem Haushaltsbuch lassen sich die Ein- und Ausgaben übersichtlich darstellen und Einsparpotentiale leicht auffinden. Mit Platz für eigene Eintragungen und übersichtlichen Tabellen für die Ein- und Ausgaben. Budgetplanung ganz einfach!

Auf Lager.

Preis: € 3,95Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   


500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld
und Nerven sparen

von Marc Deschka, Olga Malkovskaja

500 Spartipps: Wie Sie Zeit, Geld und Nerven sparen

Das Geld liegt manchmal offen auf der Straße. Sie müssen es nur zusammenkehren, um richtig Kohle zu sparen. Sie möchten wissen, wie? Dann wird dieses Buch bestimmt für einen durchschlagenden Erfolg in Ihrer gebeutelten Haushaltskasse sorgen! 500 effektive Spartipps zeigen Ihnen, wie man kleinere und größere Summen, aber auch Zeit und Nerven sparen kann, ohne dafür an Lebensqualität einzubüßen. Hier finden auch Sie viele Sparideen, bei denen Sie sich fragen werden:"Warum bin ich da nicht schon längst selbst draufgekommen?"

Kostenlose Lieferung.

Preis: € 5,00 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   
Weitere Informationen:
Weitere Bücher zum Thema
Diesen Artikel im Diskussionsforum diskutieren
Weitere Artikel im Artikelarchiv
© Berufszentrum ABIS



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2018 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.