Bewerbungs-Tipps von professionellen Bewerbungsberater beantwortet.
 

Startseite
Bewerbung beraten Bewerbung coachen
Bewerbung schreiben
Bewerbung überprüfen
Arbeitszeugnis schreiben
Arbeitszeugnis überprüfen Online-Bewerbungsmappen
Englische Bewerbungen
Alle Leistungen & Preise



Startseite

Ein privates Informationsangebot des Berufszentrum ABIS e.K.

 
 
InhaltsverzeichnisInhaltsverzeichnis
Nächstes KapitelDer Nachfassbrief

UNTERLAGEN & CO.
oder: Arbeitsproben, Handschriftenprobe, etc.

Zu den sonstigen Unterlagen im Rahmen einer Bewerbung gehören Referenzen, Arbeitsproben, Handschriftprobe, polizeiliches Führungszeugnis, Gesundheitszeugnis.

Diese werden der Bewerbungsmappe nur auf ausdrückliche Anforderung des personalsuchenden Unternehmens beigelegt.

Arbeitsproben
Wenn Sie Arbeitsproben beilegen, achten Sie auf Ihre bestehende Geheimhaltungspflicht gegenüber Ihrem derzeitigen Arbeitgeber. In der Regel sollten Sie Ihre Bewerbung als Arbeitsprobe betrachten.

Handschriftenprobe / Handschriftlicher Lebenslauf
Eine Handschriftenprobe bzw. ein handschriftlicher Lebenslauf wird heute nur noch selten verlangt. Tipp: Muster und Vorlagen für einen handschriftlichen Lebenslauf erhalten Sie hier.

Polizeiliches Führungszeugnis
Ein polizeiliches Führungszeugnis erhalten Sie auf Antrag von der Verwaltung der Gemeinde/Stadt, in der Sie mit erstem Wohnsitz gemeldet sind.

Gesundheitszeugnisses
Wegen eines Gesundheitszeugnisses sollten Sie sich an Ihren Hausarzt wenden.

Veröffentlichungsliste
Eine Veröffentlichungsliste auf einem Extrablatt kommt nur in Frage, wenn mindestens 3 Ihrer Arbeiten veröffentlicht worden sind. Falls Sie z. B. Ihre Magister- oder Doktorarbeit veröffentlicht und dem entsprechenden Zeugnis in der Bewerbungsmappe ein zusätzliches Blatt mit der Kurzfassung beigefügt haben, empfiehlt sich der Hinweis auf die Veröffentlichung auf diesem Blatt. Andernfalls lässt sich der Veröffentlichungshinweis auch im Lebenslauf, dort wo auch die Magister- bzw. Promotionsprüfung erwähnt ist, unterbringen.

Eine Liste der Veröffentlichungen beginnt sinnvollerweise mit dem Vor- und Nachnamen links oben; dann folgt nach ca. 6 Leerzeilen die Überschrift "Veröffentlichungen:"; nach weiteren 3 Leerzeilen folgen in chronologischer Reihenfolge die Veröffentlichungshinweise. Diese sind durch Absätze (1 Leerzeile) getrennt und jeweils ab der zweiten Zeile ca. 1 cm eingerückt.

Der einzelne Veröffentlichungshinweis ist üblicherweise folgendermaßen aufgebaut:

  1. Vor- und Nachname des Autors/der Autoren (mehrere Autoren getrennt durch Kommata)

  2. Titel der Veröffentlichung (ohne Anführungszeichen)

  3. Erscheinungsort und Jahr - bei einem Sammelband oder einer Zeitschrift: zunächst der Titel des Bandes bzw. der Zeitung, dann der Herausgeber (Sammelband), dann Erscheinungsjahr

  4. Nummer der Ausgabe (Zeitschrift) und Seitenzahl

Infotipp: Für weitere Informationen zum Thema: Unterlagen & Co. zu erhalten, empfehlen wir folgende Bücher:


Perfekte Bewerbungsunterlagen: Überzeugend gestalten
und präsentieren

von Alexander Büsing

Perfekte Gestaltung von Initiativbewerbungen und Bewerbungen auf Stellenanzeigen: Alle Informationen zu Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsmappe, Deckblatt, Bewerbungsfotos, Anlagenverzeichnis, 3. Blatt, Motivationsblatt und Arbeitszeugnisse.

7. Auflage
Broschüre: 65 Seiten
ISBN: 978-3-941161-02-3

Preis: € 7,90 - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   

Bewerben im Internet
Bewerben im Internet

von Alexander Büsing

Ausführliche Informationen und praktische Schritt-für Schritt-Anleitungen für die Anwendung von Kurzbewerbungen per E-Mail-Bewerbung, Online-Bewerbungsmappe und Online-Bewerbungsformular. Mit diesem Ratgeber sind Sie in der Lage eine erfolgreiche Online-Präsentation mit überzeugenden Bewerbungsunterlagen zu erstellen.

3. Auflage
Broschiert: 63 Seiten
ISBN: 978-3-941161-01-6

Preis: ab € 7,90 - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

 

Erfolgreich bewerben ab 45+ Bewerben ab 45+

von Alexander Büsing

Wer heute über 45 Jahre ist, hat mit der Stellensuche eine besondere Herausforderung. Diese Bewerber werden vom Prinzip her schon als zu alt bezeichnet. Auf dem schrumpfenden deutschen Stellenmarkt trifft deshalb deren Arbeitslosigkeit diese Menschen besonders hart. Deshalb ist es notwendig, das sich diese Bewerbergruppe mit ganz anderen Strategien bewirbt als 25 bis 35-Jährige. Schulnoten, Ausbildungszeiten und Berufstätigkeiten, die mehr als 20 Jahre zurückliegen, interessieren da nicht mehr. Als Vorteile für diese Bewerber zählen die hohen persönlichen und beruflichen Erfahrungen sowie die hohe Motivation und eine abgeschlossene Familienplanung.

3. Auflage
Broschiert: 68 Seiten
ISBN: 978-3-941161-00-9

Preis: ab € 7,90 - Kostenlose Lieferung - Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   

Avery Fotopapier für Bewerbungsfotos

Avery Zweckform 

Bewerbungsfotos selber erstellen und ausdrucken auf speziellem Fotopapier. 10 Blatt, für Pass-und Bewerbungsphotos, schnittglatte Kanten durch Quick & Clean Technologie.

Preis: € 10,79 Berufszentrum-Rating: Sehr gut!

   

Data Becker Original-Papier: Bewerbungsfotos hochglänzend

Data Becker Fotopapierer

Bewerbungsfotos selber erstellen und ausdrucken auf speziellem Fotopapier.

Preis: € 1,65

 
 Bewerbungs-Ratgeber-CDROM
CDROM: Bewerbungs-Ratgeber 6.0

Möchten Sie unseren verständlichen und umfassenden Bewerbungs-Ratgeber in Ruhe zuhause lesen? - Dann bestellen Sie den Bewerbungs-Ratgeber auf CDROM. Die Ratgeber-CDROM kostet nur 10,00 Euro Schutzgebühr inkl. MwSt. und Versand.

+ Viele Beispiele zu Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis, Deckblatt, Motivation, uvm.
+ 200 Musterbewerbungen in MS-WORD - Vorlagen zum sofort anwenden!
+ Mit vielen wichtigen Regeln, Formulierungen & ungeschriebenen Gesetzen
+ Der Bewerbungs-Ratgeber ist Freeware. Kopieren und verteilen ist erlaubt!
+ Mit Online-Registrierung für den Zugriff auf unsere umfangreiche Datenbank!
+ Neu in 2016: Mit 32 aktuellen Software-Vollversionen und Personaler-Zugang

 



[  AGB  ][  DATENSCHUTZ  ][  REFERENZEN  ][  IMPRESSUM  ][  KONTAKT  ][  PARTNER  ]
[  SITEMAP  ][  FAQ  ][  MEDIA & WERBUNG  ][  STELLENANGEBOTE  ]
[  AUTOREN GESUCHT  ]

© 1998-2016 Berufszentrum. Alle Rechte reserviert.